Wie entstehen Schwingungsdämpfer von Patrini Giacomo?

In dieser Videoserie zeigen wir Ihnen die verschiedenen Produktionsschritte, die wir in unserem Unternehmen durchführen.

Vom Beginn des Prozesses, der die Lösung von Metallen umfasst, bis zum Moment, in dem unsere Produkte verpackt und an unsere Kunden versandt werden.

Der erste Schritt ist das Lasern und Lackieren der Metallteile, die perfekt sauber sein müssen, um eine gute Haftung mit dem Gummi zu gewährleisten.

Der Laser garantiert ein gutes Ergebnis und ist eine umweltfreundlichere Wahl als Sandstrahlen.

Anschließend werden diese metallischen Elemente mit zwei unterschiedlichen chemischen Komponenten gelöst.

Am Ende dieses Prozesses sind die Teile bereit zum Einlegen in die Pressen.

Die Gummi- Metall-Schwingungsdämpfer von Patrini Giacomo sind seit jeher eine zuverlässige Wahl, die unseren Kunden die Arbeit erleichtert und ihre Bedürfnisse erfüllt. Wir produzieren seit 1965 Gummi-Metall-Teile in Italien zur Beseitigung von Vibrationen.

Weitere Informationen und das Video finden Sie unter: „Medien“ https://www.patrinigiacomo.net/video/

Schreiben Sie direkt an m.roesler@patrinigiacomo.it oder m.compostella@patrinigiacomo.it um eine personalisierte Studie über Ihre Anwendung von Metall-Gummi-Schwingungsdämpfern zu erhalten.

Folgen Sie unserer LinkedIn-Seite und unserem YouTube-Kanal, um alle Prozesse eines Patrini-Schwingungsdämpfers zu entdecken: https://it.linkedin.com/company/patrini-giacomo-srl

https://www.youtube.com/channel/UCqAr2sFwNYa4K05n6h-kOcg

 

Step #1: Laser und Lackierung - Patrini

Step #1:Laser und Lackierung – Patrini